Go FAQ yourself!

Monat Oktober 2016

Der Moment wenn…

… du an einen Network Delivery Lead schreibst… Diese Woche habe ich Kontakt zu den Netzwerkspezialisten einer großen weltweitagierenden Firma gehabt. Grandios… Wir können über einen Ihrer VPN-Tunnel ein gewisses Ziel nicht erreichen. Geschickt habe ich Ihm die IP-Adressen, sowie… Weiterlesen →

DNS Timeouts in DUALSTACK Umgebungen

Vor einigen Tagen hatten wir auf unseren Oracle RAC Servern ein seltsames Phänomen mit TNSListener Timeouts. EM Event: Critical:LISTENER_SCAN3_rac-scan – Listener response to a TNS ping is 5,010 msecs Nach einiger Recherche und viel Analyse fiel auf, dass die betroffenen… Weiterlesen →

Zabbix-Userparameter – Überprüfen des multipathing

Hier sind ein paar „quick & dirty“ zusammengezimmerte Userparameter für Zabbix 🙂 , welche zum Einen prüfen, wieviele Pfade pro Device zur Verfügnung stehen, sowie einmal schauen, ob sich Pfade in einem Fehlerstatus befinden. Anzahl der Pfade UserParameter=Count.Multipath.Devices, echo $((… Weiterlesen →

SUDO Einstellungen für Zabbix-User-Parameter

Damit Zabbix die verwendeten Tools, wie zum Beispiel Multipath verwenden kann, müssen die Berechtigungen natürlich angepasst werden. Über visudo werden die jeweiligen SUDO-Einstellungen angepasst. Da Zabbix nicht zwingend über ein Terminal tty nutzt, sollte man dies für die Verbindungen von… Weiterlesen →

Oracle RAC Backup über Backup Exec

Sämtliche beschriebenen Konfigurationen müssen auf allen RAC-Knoten durchgeführt werden. Alle Shell-Output-Schnipsel sind Beispiele. Vorarbeiten Oratab und Beoratab Bei RAC-Instanzen muss zwingend folgender Schritt vorher erledigt werden. cp /etc/oratab /etc/VRTSralus/beoratab Nun noch die Berechtigungen für die beoratab setzen: chown root:beoper /etc/VRTSralus/beoratab… Weiterlesen →

Zabbix Sizing

Zabbix, ein sehr umfangreiches Monitoringsystem, welches eine sehr schöne Alternative zu den bekannten Monitoringsystemen Cacti und Nagios. Am Anfang eines jeden Monitoringsystems steht die Plannung für Aufbau und natürlich das Sizing der eigentlich Hardwareressource. Die Anforderungen werden natürlich direkt von… Weiterlesen →

Dokumentation zum MultipathD

Dokumentation zum MultipathD Der multipathd unterstüzt den DeviceMapper bei der Konfiguration von Festplatten, die über mehrere Pfade angeschlossen sind. Wichtige Files Wichtig für den multipathd sind folgende Dateien: – /etc/multipath.conf Enthält die eigentliche Konfiguration für den multipathd… — Blacklisting –… Weiterlesen →

Performanceanalyse mit SAR

Performanceanalyse mit sar Installation Das Paket sysstat muss für die Nutzung von sar auf dem entsprechenden System installiert sein. Weiterhin muss ein Cronjob auf dem System eingerichtet werden, damit sar auch die Performancedaten auf dem entsprechenden System sammeln kann. Das… Weiterlesen →

© 2020 FU | Solutions — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑